Heilsame Hypnose

Liebe Interessenten,
Auf dieser Seite geht um meinen persönlichen Hypnose- und Therapieansatz. Der Versuch ist gemacht, über die Praxis Heilsame Hypnose und die besondere Herangehensweise einen kleinen Überblick zu geben. Nicht zuletzt, um meine Praxis auch abzugrenzen gegen die enge Methodik des therapeutischen Mainstreams und wegen unseriöser „hypnotischer Angebote“ in Berlin. Eingeflossen sind hier auch die praktischen Erfahrungen mit hypnotherapeutischen Verläufen und Heilungen in Berlin.

Logosymbol Praxis für Hypnose und erweitere Psychotherapie
Hypnotherapeutischer Ansatz

Hypnotherapeutischer Ansatz

Es gibt in der Hypnose einen alten – man könnte sagen: überlebten – direktiven Ansatz. Moderne Hypnotherapeuten hingegen greifen u.a. Impulse des amerikanischen Hypnotherapeuten Milton Erickson auf. Hierbei werden Heilimpulse namentlich durch Bilder und Symbole ins Unterbewusste „gepflanzt”. Mächtig wirkende „innere Heilpflanzen” können dort heranwachsen und für körperliche, wie seelische Gesundung – von innen her – sorgen. In meiner Praxis findet dieser zeitgemäß- kommunikative Ansatz seine Anwendung.

Ganzheitliche Hypnose

Zentrales „Kernstück“ meiner Arbeit ist das Menschenbild: Der Mensch ist keine Maschine. Auch nicht nur ein biologischer Mechanismus. Nicht einmal ein psychisches Konstrukt oder die „Summe seiner Vergangenheit“. Bei aller Anamnese bleibt er doch – geheimnisvoll. Dies sollte die Haltung des Therapeuten und das Band zum betroffenen Menschen prägen.

Leider gehen Medizin und oft auch Psychologie (vor allem aber die Psychiatrie) immer noch von reduzierten Menschenbildern aus, in denen der einzelne, betroffene Mensch sich mit Recht sehr unwohl – ja, deplatziert – fühlt: Eine schlechte Voraussetzung für Gesundung und Entwicklung! (Gesundwerden ist bei solchen „Menschenbildern” eine Art Reparatur). Echte Besserung, Heilung oder Befreiung geschieht aber in der Regel auf Grundlage eines ganzheitlichen und vertieften Menschenbildes (Geist–Seele–Körper). Zur Ganzheitlichkeit gehört ein vertieftes Erkennen- Wollen des einzelnen Menschen dazu.

Ganzheitliche Hypnose

Multimethodische Hypnose

Ganzheitliche Hypnotherapie – kurz GHT – ist ein erweiterter Ansatz über den Erickson`schen Ansatz der Hypnose hinaus. Therapie im Sinne meiner Praxis bedeutet auch immer bewährte Therapieansätze z.B. aus der Atemtherapie, Körpertherapie „meditativen Aufmerksamkeitsschulung” mit der Hypnose zu verbinden. Wie bei einem Chor die unterschiedlichen Stimmen zusammenwirken, so bei dem multimethodischen Hypnose- Ansatz die unterschiedlichen Methoden- Instrumente.

So können Prozesse im Unterbewusstsein (die durch Hypnose angestoßen wurden) im therapeutischen Gespräch „bearbeitet“ werden – oder umgekehrt. Bilder, die in Träumen (Traumanalyse) auftauchen (und oft Sprache und Ausdruck des Unterbewussten sind) können als Hypnose- Bilder aufgegriffen werden.

Individualität und Hypnose

Es ist ein der großer Irrtum wenn man generell z.B. von „Angstbehandlung“ spricht oder von „Anitdepressions-Hypnose“. Denn je nach Mensch und seiner Geschichte fallen die Ursachen eines Leidens – einer psychischen Disharmonie- ganz unterschiedlich aus. So ist auch der Weg zu Besserung und Heilung im Rahmen einer multimethodischen Hypnotherapie immer anders.

Man könnte vereinfacht sagen: „Meine Depression ist nicht deine Depression!“: Weder in Bezug auf die Ursache, noch in Bezug auf den Weg einer Hypnose- Behandlung. Darum sind die zu findenden Hypnosebilder (und die Auswahl der Trancetechnik) immer „an diesem Menschen“ zu entwickeln. Hypnosen als Bild- und Wortkonserven haben daher mit echter Hypnose nichts zu tun.

Eine jede Hypnose hat ein Unikat zu sein, denn jeder Mensch ist eines!

Zu meiner Person

Seit 2006 arbeite ich -nach abgeschlossenem Psychologiestudium- als Hypnotherapeut in Berlin.

Grundlage hierfür war, neben einem Studium mit den Abschlüssen des Diplom- Psychologen und Klinischen Psychologen, sowie meine zweijährige Ausbildung zum Hypnotherapeuten.

Doch ebenso wichtig waren zahlreiche Fortbildungen im Bereich alternativer Therapieformen und eine Biografie, die keineswegs ohne „Wüste“ war. Dies und das Lernen von „seltenen“ Menschen (ich hatte wirklich „Glück“!), begleiten mich seitdem und bestimmen mein Wirken.

Alle Hypnose-Anwendungen im Überblick

Hypnose bei Depression

Hypnose bei Depression

Prävalenz und Symptome Depression gehört trotz seiner Häufigkeit zu den am meisten unterschätzten Erkrankungen. Die in Mainstream-Verfahren (Hypnose gehört nicht dazu) waltende therapeutische Hilflosigkeit, spiegelt

Weiterlesen »
Hypnose bei Ängsten

Hypnose bei Ängsten

Symptomatik der Angst Nicht das Vorhandensein von Angst ist schon Störung oder Problem. Angst wird in bestimmten Situationen „zu Recht” freigesetzt. Denn hierdurch werden Kräfte

Weiterlesen »

Diese Seite teilen:

Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gütig sind, können sie unsere Welt verändern.

Buddha
Wir kranken an heilbaren Übeln. Ein Teil der Heilung war noch immer, geheilt werden zu wollen.

Seneca
Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.

Morgenstern
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.

Friedrich Schiller
Seelenleiden, in die wir durch Unglück oder eigne Fehler geraten, sie zu heilen vermag der Verstand nichts, die Vernunft wenig, die Zeit viel, entschlossene Tätigkeit hingegen alles.

Goethe
Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Curt Götz
Es ist ein Gesetz im Leben: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik jedoch ist, dass man meist nach der geschlossenen Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.

Andre Gidé
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

Georg Christoph Lichtenberg
Der Ursprung allen Konfliktes zwischen mir und meinen Mitmenschen ist, dass ich nicht sage, was ich meine, und dass ich nicht tue, was ich sage.

Martin Buber
Jede Rohheit hat ihren Ursprung in einer Schwäche.

Seneca
Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.

Mark Twain
Es genügt nicht, zum Meer zu kommen, um Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen.

chinesische Weisheit
Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinen Haaren bauen, kannst du verhindern.

chinesische Weisheit
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun!

Johann Wolfgang von Goethe
Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin.

Alte Indianerweisheit
Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages zu ordnen, ist alles andere ein Kinderspiel.

Johann Wolfgang von Goethe
Ist die Kritik, die Dir jemand gegenüber äußert, falsch: Wozu aufregen? Er irrt, weiter nichts! Ist sie aber wahr: Wozu aufregen? Er hat ja Recht.

nach G. Kühlewind
Letztendlich zählen nur drei Dinge: wie sehr du geliebt hast, wie sanft du gelebt hast und wie würdevoll du hast die Dinge ziehen lassen, die nicht für dich bestimmt waren.

Buddha
Voriger
Nächster
Nach oben

In Warteliste eintragen

Tragen Sie sich hier in die Warteliste ein, ich melde mich dann bei Ihnen.

Praxis für Hypnose und erweitere Psychotherapie

In Gruppe "Depression & Angst" eintragen

Wenn Sie Interesse an der Gruppe „Depression & Angst“ haben, dann tragen Sie sich bitte hier ein:

Praxis für Hypnose und erweitere Psychotherapie